Herzlich willkommen auf der offiziellen Website des Bundesverbandes Tierkommunikation Schweiz

Tierkommunikation mit Herz & Verstand

In Zusammenarbeit mit unserem Schwesterverband, dem Bundesverband Tierkommunikation in Deutschland / www.tierkommunikation-bundesverband.de

 

Der BVTKS setzt sich ein für:

 

- eine Arbeitsweise, die die häufigsten Fehlerquellen und Missverständnisse in Tierkommunikationen weitestgehend ausschliesst

- einen hohen Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit

- eine einfühlsame und lösungsorientierte Kundenbetreuung

- zuverlässige Ergebnisse (jedes unserer Mitglieder durchläuft ein sorgfältiges Aufnahmeverfahren und absolviert eine Aufnahme-

  Tierkommunikation)

- Verbandsziele: In erster Linie die Verbreitung der seriösen Tierkommunikation; langfristig: Anerkennung der Tierkommunikation als offiziellen Berufszweig und Berufsbezeichnung auf Bundesebene

 

Bei uns finden Sie nur Tierkommunikatoren, die aus eigener Überzeugung für die Umsetzung der Verbands-Vorgaben einstehen und diese auch in ihren Ausbildungen und Netzwerken verankern und weiterverbreiten.

Qualitätssicherung in der Tierkommunikation - für mehr Transparenz und Kundenfreundlichkeit, aber insbesondere zum höchsten Wohl der Tiere, deren vermittelndes Sprachrohr wir sein möchten.

 

Unser Ziel ist es, gewissenhaften Tierkommunikatoren eine nationale (Werbe- und Weiterbildungs-)Plattform zu bieten - zur Verbreitung der seriösen Tierkommunikation.

 

 

 

Sind Sie auf der Suche nach einem seriösen Tierkommunikator? Hier finden Sie unsere Empfehlungsliste / Aktiv-Mitglieder

 

Sie haben einen tierischen Notfall? Hier geht es zu unserem Bereitschaftskalender.

 

Sie möchten gerne die Tierkommunikation erlernen? Hier geht es zum fundierten BVTKS-Studium der Tierkommunikation und hier zu den vom BVTKS zertifizierten Lehrgängen.

 

Sie möchten sich gerne weiterbilden? Hier geht es zu unseren Weiterbildungen für Tierkommunikatoren & Interessierte.

 

Sie sind Tierkommunikator/in und bieten TK-Grundausbildungen an? Hier geht es zur Verbands-Zertifizierung.

 

 

Zusammen

Gemeinsam stark.

Zum Wohle der Tiere und ihrer Menschen setzen wir uns dafür ein, dass auch der feinstofflichen Arbeit überprüfbare Kriterien zugrundegelegt werden.

Qualität

Der Anspruch an die eigene Arbeit macht es letztlich aus, ob sie seriös ist oder eben nicht. Und nur seriöse Arbeit fördert nachhaltig das Miteinander zwischen Mensch & Tier. 

Studium

Wer fundiert ausgebildet worden ist, hat sich über längere Zeit nicht nur intensiv mit dem Thema "Tierkommunikation" in Theorie und Praxis auseinandergesetzt, sondern auch mit seiner individuellen Persönlichkeitsentwicklung.

Mitglied?

Du bist TierkommunikatorIn und möchtest gerne zeigen, dass Dir die Qualität Deiner Arbeit wichtig ist?

 

Dann werde Mitglied!